HomeKontaktSponsoringKalender  
 



Lacrosse: SC Frankfurt 1880 unterliegt dem sehr starken Deutschen Vizemeister aus Köln
08.11.14
Die Lacrosse Herren gehen zu Hause mit 2:17 gegen einen sehr starken Vizemeister aus Köln unter

Am letzten Sonntag, den 26.10.14, bestritt die Herren Mannschaft des SC Frankfurt 1880 ihr erstes Heimspiel der Saison 14/15. Zu Gast kam keine geringere Mannschaft als der Deutsche Vizemeister aus Köln. Beide Teams hatten zu diesem Zeitpunkt bereits 2 Siege auf dem Konto. Frankfurt konnte sich zum einen knapp in Düsseldorf (6:5) und klar in Mainz (11:4) durchsetzen. Köln jedoch hatte seine ersten beiden Gegner dominiert (Gesamttordifferenz: 31:2).
Und so sollte es auch an diesem Tage kommen: Der Ballbesitz lag bei ca. 80% der Spielzeit in einem Kölner Stick. Daraus folgten insgesamt 17 Tore für Köln. Doch auch wenn diese Zahlen sehr hoch erscheinen, muss man der jungen Frankfurter Defense ein Kompliment machen. Denn nicht nur waren die Mittelfeldspieler bis zum Schluss ungemein stark in der 1 gegen 1 Verteidigung, sondern auch Leon Joerges unser Torwart hatte eines seiner besten Spiele. Dabei hat er zahlreiche 100%-Chancen der Kölner vereitelt, aber was noch viel wichtiger ist: Er hat seine Vorderleute immer wieder aufgebaut und neu motiviert, weiter zu machen. Ein weiterer Beweis für die gute Defense-Leistung ist der Fakt, dass es keine einzige Strafzeit auf Frankfurter Seite gab. Anzumerken ist noch, dass die Zizka Brüder zusammen 6 Tore gemacht haben: 2 x Tillmann für Frankfurt & 4 Mal Caspar für Köln.
Unser nächstes Heimspiel findet am 16. November (So) statt. Da geht es gegen eine Aachener Mannschaft, die ähnlich wie wir auf eine Vielzahl von jungen Talenten baut.




« zurück zur Übersicht

News | News | News | News | News


 
Impressum | Deutsch - English