HomeKontaktSponsoringKalender  
 



Lacrosse: SC Frankfurt 1880 zeigt starke Leistung in Mainz (11:4)
08.11.14
Am Samstag, den 18.10., bestritten die Lacrosse Herren des SC Frankfurt 1880 ihr zweites Ligaspiel der Saison 14/15. Gastgeber waren die Musketeers in Mainz. Eine Mannschaft, die in den letzten Jahren die 2. Bundesliga West dominiert hat und nun ihre ersten Schritte im Oberhaus macht.

Am Samstag, den 18.10., bestritten die Lacrosse Herren des SC Frankfurt 1880 ihr zweites Ligaspiel der Saison 14/15. Gastgeber waren die Musketeers in Mainz. Eine Mannschaft, die in den letzten Jahren die 2. Bundesliga West dominiert hat und nun ihre ersten Schritte im Oberhaus macht. Und dies bis zu diesem Zeitpunkt mit Erfolg, denn gegen Aachen - immerhin ein ehemaliger Deutscher Meister - konnte ein Überraschungssieg erlangt werden. Doch auch die Frankfurter kamen mit Selbstvertrauen aus ihrem ersten Spiel nach Mainz angereist. Denn ihr erstes Spiel konnten sie nach einem hart Kampf mit 6:5 in Düsseldorf für sich entscheiden. Dabei hatte sich jedoch gezeigt, dass noch viele Spielzüge noch nicht so rund laufen, wie erhofft. Das sollte sich nun gegen Mainz ändern - und das tat es auch. Rasch ging man im ersten Viertel durch drei Tore - alle mit Vorlage - in Führung. Und diese wurde dann auch nicht mehr aus der Hand gegeben. So dass es am Ende souverän 11:4 für Frankfurt stand. Insgesamt bleibt festzuhalten, dass dies ein Quantensprung war im Gegensatz zum Spiel in Düsseldorf. Nun bleibt abzuwarten, wie viel die Frankfurter aus diesem Spiel für ihr erstes Heimspiel mitnehmen können - da geht es nämlich direkt mal gegen den Deutschen Vizemeister aus Köln.




« zurück zur Übersicht

News | News | News | News | News


 
Impressum | Deutsch - English