HomeKontaktSponsoringKalender  
 



RUGBY: Unser neuer Jugend-Headcoach Luke Mahoney
09.09.16

Porträt: Unser neuer Jugend-Headcoach Luke Mahoney

Nachdem Tim Manawatu nach Neuseeland zurückgekehrt ist, haben wir seit dieser Saison einen neuen Jugend-Headcoach: Luke Mahoney, ebenfalls ein echter „Kiwi“.

Er kommt aus der Hauptstadt Wellington und spielte in seiner Heimat unter anderem für so berühmte Mannschaften wie die Hurricanes und die New Zealand Maori. Zuletzt war er Kapitän des italienischen Erstligisten Rugby Rovigo. Er spielte in seiner langen und erfolgreichen Karriere als Hooker (Hakler) und war damit mit der Rückennummer zwei immer mittendrin im Gedränge.

In diesem Sommer kam der 36-Jährige mit seiner italienischen Frau und ihrer gemeinsamen zweieinhalbjährigen Tochter nach Frankfurt. Bei den Jugendteams trägt er die Verantwortung für die U10 und die U18. Außerdem trainiert er die zweite Mannschaft des SC1880.

 

 




« zurück zur Übersicht

News | News | News | News | News


 
Impressum | Deutsch - English