HomeKontaktSponsoringKalender  
 



RUGBY: Neue Leiter der Rugby-Abteilung gewählt
22.09.16

Auf einer außerordentlichen Abteilungsversammlung wurden gestern Christoph Gutmann zum Leiter der Rugby-Abteilung im SC Frankfurt 1880 und Sebastian Milgram zum Vize gewählt. Die beiden kurz vorgestellt:

Christoph ist 50 Jahre alt, verheiratet, und hat zwei Kinder. Schon sein Vater Willi hat in den 60/70er beim SC 1880 in der Ersten Mannschaft (Verbinder) gespielt und war u.a. 1969 mit dem Team Deutscher Vizemeister. Christoph selbst hat ebenfalls Jugend und 1. Mannschaft gespielt, Mitte/Ende der 80er/Anfang der 90er u.a zusammen mit Uli Byszio, Nick Mackie, Christoph Trebbin, Bobbes (Boss) und Martin Haas, die alle heute noch im Club engagiert sind. Mit seinem Sohn Tom (U18) ist nun die 3. Generation beim Rugby im 1880 aktiv.

Sebastian ist 42 Jahre alt und in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Seit seinem 10. Lebensjahr spielt er Rugby, u.a. bei Olivos Rugby Club und Vicente Lopez Rugby. Seit 15 Jahren arbeitet er bei Evonik Industries, einem großen deutschem Chemieunternhemen, und hatte an verschiedenen Einsatzorten wie Singapur die Chance, weitere Rugbyerfahrungen zu sammeln. Seit vier Jahren ist er nun in Deutschland und hat fast die ganze Zeit in Herrenmannschaften des SC Frankfurt 1880 gespielt. Sebastian hat sich zum Ziel gesetzt, dass "alle Abteilungsmitglieder und ihre Familien den Club als zweites Zuhause ansehen".




« zurück zur Übersicht

News | News | News | News | News


 
Impressum | Deutsch - English